Archive: July, 2011

Der beste Ernährungsplan zum Abnehmen

1 comment July 30th, 2011

Wenn Sie einer der Millionen von Menschen sind, die versuchen abzunehmen, werden Sie sich sicher schon gefragt haben, welcher Ernährungsplan zum abnehmen wohl der beste ist.

Alles zusammen kann sehr verwirrend sein. Dabei ist es auch kein Wunder, wenn man sich mal anschaut wie viele verschiedene Diäten und Ernährungspläne es eigentlich gibt. Proteinreiche, fettarme, kalorienarme… die Liste der Diät und Ernährungspläne ist wirklich enorm!

Doch heute schauen wir uns diese Liste mal an und versuchen für Sie den besten Ernährungsplan zum abnehmen zu finden.

Als aller erstes möchte ich Sie beglückwünschen das Sie sich zum Ziel gesetzt haben abzunehmen! Ich hoffe das klingt nicht zu abgedroschen, denn ich meine es ernst. Abzunehmen ist die beste Entscheidung die Sie treffen können, wenn sie wird Ihre Gesundheit, ihr Aussehen, Ihren Energiehaushalt und ihr Selbstvertrauen stärken.

Nun ist es an der Zeit einen Aktionsplan zu erstellen und diesen auch einzuhalten.

Also was ist nun der beste Ernährungsplan zum abnehmen? Meiner Meinung nach ist es das beste alles zusammen so einfach wie möglich zu halten. Viele Menschen denken, dass es nur funktionieren kann wenn alles so kompliziert wie möglich ist, und das nicht nur in Bezug auf Diäten sondern auf alle Bereiche des Lebens. Doch das genaue Gegenteil ist der Fall.

Je einfacher desto besser!

In diesem Sinne sei gesagt, dass der Schlüssel zur Auswahl der gesunden Nahrung einem ziemlich einfachen Schema folgt. Es bedarf nicht viel um wirklich gesund zu leben und gesund abzunehmen.

Ich weiß das Sie jetzt denken, dass diese Regel nicht gerade bahnbrechend sind, aber die spektakulären Werbeslogans überlasse ich anderen. Ihr Körper benötigt gesunde Lebensmittel, und Bauchfett abbauen zu können, und diese sind in der Regel Fett- und Kalorienarm.

Was bedeutet das jetzt?

Zunächst einmal gibt es drei wichtige Grundregeln die Sie unbedingt beim gesunden abnehmen beachten müssen. Vermeiden Sie so gut es geht:

  • Zu viel Zucker
  • gesättigte Fettsäuren
  • industriell hergestellte Fette und Öle

Diese drei Dinge sind hauptverantwortlich für das unkontrollierte ansteigen des Körpergewichts. Wenn Sie diese Dinge so gut es geht vermeiden werden Sie schnell abnehmen. Und diese Diät ist wirklich leicht einzuhalten, denn wenn Sie den Verzehr von Produkten einschränken die diese Inhaltsstoffe beinhalten, wird sich ihr Körpergewicht automatisch reduzieren.

Das einzige was Sie von heute an machen müssen ist, die Etiketten ihrer Lebensmittel genauer zu kontrollieren.

Als nächstes gehört zu einem gesunden Ernährungsplan, dass Sie Ihren Körper genau kennen und wissen wie viele Kalorien Ihr Organismus auch wirklich benötigt. Dies ist notwendig, damit sie bei ihren täglichen Mahlzeiten den Kaloriengehalt berechnen können.

Es ist bei einem Ernährungsplan zum abnehmen wichtig, dass die täglich verzerrte Kalorienanzahl die von ihrem Körper benötigte Kalorienanzahl nicht übersteigt, sonst werden sie zu nehmen!

Ein gesunder Ernährungsplan beinhaltet auch, dass viel frisches Obst, Gemüse und auch Vollkornprodukte auf ihrem Speiseplan integriert werden. Viele Menschen zögern ein wenig, wenn Sie beginnen Ihre Ernährung umzustellen.

Ich rate Ihnen, Ihren Ernährungsplan zum abnehmen sofort zu beginnen und auch etwas Bewegung mit einzubringen, damit die Gewichtsreduktion noch schneller vonstatten gehen kann und sie nicht frustriert aufgeben müssen!

Gesund abnehmen ist keine Hexerei wenn Sie wissen welche Lebensmittel Sie für einen gesunden Ernährungsplan verwenden müssen.

Um Ihnen das ganze Thema noch einmal näher zu bringen, sollten Sie sich dieses Video ansehen, das Ihnen den Einstieg erleichtern wird.

Bauchfett loswerden – aber wie?

No comments July 24th, 2011

Sind Sie Adipös oder Übergewichtig? Wären Sie bereit jede Anstrengung in Kauf zu nehmen, um endlich Ihr Bauchfett loswerden zu können?

Gehören Sie zu den Menschen die schon einmal darüber nachgedacht haben eine Fettabsaugung machen zu lassen? Sind Sie krank und müde von der Einnahme der unzähligen Abnehmpillen?

Bauchfett ist seit jeher der Teil unseres Körpers, der beim Fettaufbau besonders schnell ist und beim Fettabbau hingegen einer der zähsten Körperteile ist.

Fett am Bauch ist sogar so hartnäckig, daß egal wie Sie es entfernen, wenn Sie Ihren Lebenswandel nicht ändern, wird das Bauchfett immer wieder wachsen.

Unser Bauchfett hat auch einen großen gesundheitlichen Nachteil. Da dieses Fett besonders nahe an wichtigen Organen liegt, kann es zu großen Gesundheitsproblemen kommen, wenn man nicht am Fettabbau arbeitet.

Um am Bauch abnehmen zu können müssen Sie unbedingt Ihren Körper als Ganzes und nicht als Körperteil sehen.

Abnehmen am Bauch ist nur aus ganzheitlicher Sicht möglich. Es gibt zwar verschiedene Arten um sein Bauchfett abzubauen, man muß aber für jeden Organismus die individuelle Lösung finden.

Erforschen sie sich selbst um herauszufinden welche Möglichkeiten für sie die Besten sind. Gehen Sie einfach von der teuersten Option, der Fettabsaugung bis zur billigsten Art, der Ernährungsumstellung und Fitnessumstellung durch, und entscheiden Sie sich dann wie Sie Ihr Bauchfett loswerden möchten.

Bevor Sie aber mit dem Fettabbau am Bauch beginnen, sollten Sie einiges noch zusätzlich bedenken. Sie müssen sich im Klaren darüber sein, daß sich der Erfolg nicht von heute auf morgen einstellen wird.

Nehmen Sie sich Zeit und seien Sie konsequent bei der Durchführung Ihres Vorhabens. Die Konsequenz und Entschlossenheit die Sie beim Abnehmen am Bauch an den Tag legen, wird für Ihren Erfolg ein Garant sein.

Je mehr Sie das Abnehmen und im Besonderen das Abbauen des Bauchfetts in den Mittelpunkt Ihres Lebens stellen, desto erfolgreicher werden Sie am Ende sein.

Ihr neues Lebensziel muß zur Routine und Gewohnheit für Sie werden. Je mehr Sie Ernährung und Bewegung automatisieren, desto leichter wird Fett am Bauch abnehmen für Sie werden.

Die richtige Ernährung ist der wichtigste Punkt bei der Umstellung Ihres Lebens. Wenn Sie alles richtig starten und auf Ihr Leben einstellen, werden Sie sehen wie sich dies alles positiv auf Ihr Leben und natürlich auf Ihre Gesundheit auswirken wird.

Ich hoffe dass Ihnen dieser Artikel weitergeholfen hat, und Sie auch sofort damit beginnen Ihr Fett am Bauch zu eliminieren. Hier hätte ich ein tolles Video für Sie in das Sie mal reinschauen sollten, damit Sie endlich Ihr Bauchfett loswerden.

Sehen Sie sich nun dieses Video zum Thema gesunde Ernährung und Bauchfett loswerden an, es kostet Sie nichts! Legen Sie los!!

Bauchfett loswerden

1 comment July 22nd, 2011

Wie man sein Bauchfett loswerden kann, war schon immer eine der wichtigsten Fragen die dicke Männer und Frauen beschäftigt hat. Dazu müssen Sie wissen, dass die sogenannten Bauchübungen meistens nur die Muskeln unter dem Bauchfett aufbauen, und nicht wie gewollt das ungesunde Bauchfett abbauen.

Auch wenn Sie Tag und Nacht Sit-Ups machen würden, wird die Frage – "Wie werde ich mein Bauchfett los?" – am Ende immer noch unbeantwortet im Raum stehen.

Ebenso werden Sie auch mit allen bekannten Diäten nicht Herr der Lage werden. Also was sollen Sie jetzt tun? Wie können sie nun Ihr Bauchfett loswerden?

Diese sieben Tips werden aber mit Sicherheit Ihr Leben verändern, vorausgesetzt, dass Sie diese Anregungen auch in die Tat umsetzen. Nehmen Sie das Abnehmen am Bauch wirklich ernst, denn es wird Ihr Leben gravierend verändern, wenn Sie es richtig praktizieren!

  1. Konsequent zu sein, bei dem was man tut, ist die allererste und eine der wichtigsten Regeln überhaupt. Um sein Bauchfett loswerden zu können müssen Sie sich einem Ernährungs- und gleichzeitig Bewegungsprogramm unterziehen, und dieses auch wirklich bis zum Ende durchführen. Es darf zu keinem geistigen Rückschlag kommen, wenn die Ergebnisse anders aussehen, oder etwas länger dauern, wie man sich erhofft hatte. Bauchfett ist wirklich schwer zu bekämpfen, und kann unter einem Ernährungsprogramm sogar eine Zeit lang zunehmen, bevor es dann wirklich abnimmt. Man darf sich beim Abnehmen auf keinen Fall entmutigen lassen.
  2. Es muss ausdrücklich von herkömmlichen Diäten abgeraten werden! Diäten helfen Ihnen nicht beim Abnehmen am Bauch. Bauchfett kann nur mit einem guten, bewährten Ernährungsprogramm abgebaut werden. Es muss sich um ein bekanntes Programm handeln, und mit bekannt ist gemeint – bekannt dafür, dass es funktioniert! Hier finden Sie ein funktionierendes Ernährungsprogramm.
  3. Um richtig Bauchfett abbauen zu können muss unbedingt langsam begonnen werden. Es nützt gar nichts wenn man sich am ersten Tag voller Enthusiasmus, total verausgabt, um dann am zweiten Tag nicht mehr fähig zu sein weiterzumachen. Steter Tropfen höhlt den Stein!
  4. Es muss bei den Mahlzeiten ein Mittelweg gefunden werden. An den richtigen Stellen abzunehmen, heißt auch auf etwas zu verzichten. Man sollte sich einfach eine normale, gewohnte Portion vorlegen, und dann ein Drittel wieder zurücklegen. Diese Methode hilft Ihnen das Sättigungsgefühl zu regulieren, und somit den Stoffwechsel anzukurbeln.
  5. Produkte mit hohem Fruchtzuckergehalt müssen aus dem Speiseplan verbannt werden. Wenn man Bauchfett loswerden will, darf nur sowenig wie möglich an Fruchtzucker zugeführt werden. Viel besser ist es in diesem Fall Lebensmittel mit richtigem Zucker zu sich zu nehmen. Die Produktetiketten geben immer Aufschluss darüber, welche Zuckerart für die Herstellung verwendet wurde.
  6. Nehmen Sie sich jeden Morgen fünf Minuten Zeit und ziehen Sie ein paar kleine Übungen durch. Nichts schwieriges, 10 Liegestützen, 10 Kniebeugen und als Abschluss noch 10 Hampelmänner. Durch diese täglichen Übungen wird Ihr Stoffwechsel angeregt, und der Abbau des Bauchfetts gestartet.
  7. Besorgen Sie sich dieses Programm das die Ernährung und das Aktivprogramm für Sie steuert, und Sie mit Beratung rund um die Uhr unterstützt. Ohne Hilfe können Sie Ihr Bauchfett wahrscheinlich nie mehr loswerden! Dieses Ernährungsprogramm ist von Wissenschaftlern generiert worden, um das Abnehmen am Bauch vordergründig zu beschleunigen. Verzichten Sie auf keinen Fall auf diese Hilfestellung, wenn Sie Ihr Bauchfett loswerden wollen. Mehrere tausend glückliche, schlanke Menschen die das Programm absolviert haben, können nicht falsch liegen.

Werden Sie Ihr Bauchfett los und ändern Sie Ihr Leben – JETZT!